Singlesektor
Slider
Singlesektor
Singlesektor
Slider
Partnersuche starten

100% kostenlos flirten und Leute kennenlernen

Nutze Singlesektor als Flirt App

Singlesektor gibt es derzeit noch nicht als App für Android und iPhone. Wir verraten dir, wie du Singlesektor dennoch optimal mit deinem Smartphone nutzen kannst.
Single-Apps für´s Handy sind beliebt und werden millionenfach heruntergeladen. Aber was ist eigentlich der entscheidende Vorteil einer App gegenüber einer Webseite, die für Smartphones optimiert ist? Warum sind Apps so beliebt und was kann man tun, dass die Nutzung über den Browser komfortabler wird und somit der Nutzung einer App in fast nichts mehr nachsteht? Wir wollen dir die Thematik App vs Webseite etwas genauer erklären und dir ein paar Ratschläge geben, die dir die Nutzung von Singlesektor mit einem Handybrowser erleichtern soll.

Zunächst möchten wir dir einmal ein paar Grundlegende Fragen zur mobilen Nutzung unserer Online-Partnersuche beantworten.

Was für einen Browser benötige ich?

Du benötigst einen Browser und natürlich einen Internetzugang, um Singlesektor mit dem Handy zu nutzen. Du kannst jeden beliebigen Smartphone-Browser verwenden, der die gängigen Standards beherrscht. Wenn du die neusten Updates des Browsers aus dem App Store heruntergeladen und installiert hast, bist du prinzipiell auf der sicheren Seite und du solltest keine Probleme haben.

Welche Funktionen kann ich mit dem Smartphone nutzen?

Alle Funktionen, die dir auf der Desktop Version für PC und Mac zu Verfügung stehen, kannst du auch auf deinem Smartphone nutzen. Der Unterschied besteht nur in der Darstellung und Anordnung der Inhalte.


Tipp 1: Ein Klick zum Login - App like
Bei einer App ist es gewöhnlich so, dass sie ständig im Hintergrund aktiv ist, sofern sie einmal installiert ist. Du hast auf deinem Handyscreen einen Button, mit dem du die App startest. Wenn du die App öffnest, bist du meistens direkt eingeloggt und mitten im Geschehen. Das ständige lästige eingeben der Nutzerdaten entfällt. Und so funktioniert das ganze ohne App:

Öffne deinen Handy-Browser
Gehe auf https://www.single-sektor.de/login
Tippe im Browser Menü auf "Zum Startbildschirm hinzufügen"
Suche auf deinem Handy nun das Icon, welches erstellt wurde
Verschiebe das Icon nun zu der bevorzugten Position, am besten auf deinen Startbildschirm

In Zukunft kannst du nun mit einem Klick Singlesektor aufrufen - wie du es von Apps kennst.


Tipp 2 - Klick 2:  Der Zugang zum Mitgliederbereich
Wenn du deinen Browser nun noch so einstellst, dass er die Zugangsdaten speichert, dann reicht ein Klick auf "Einloggen" und du bist bei Singlesektor angemeldet.
Achte jedoch bei gespeicherten Zugangsdaten auf folgendes: Jeder, der Zugang zu deinem Handy hat, kann sich nun mit deinen Nutzerdaten bei Singlesektor einloggen. Das gleiche gilt jedoch auch bei einer App, die dich automatisch anmeldet.

Vorteile der App gegenüber der Browserversion

Es gibt natürlich ein paar Vorteile, die eine App mit sich bringt. Da wären zum Beispiel Push-Nachrichten. Der Einsatz von Push Nachrichten kann folgendermaßen aussehen: Jemand schreibt dich an. Sofern du in der App angemeldet bist und die App aktiv ist und dein Handy Push Nachrichten zulässt, erhältst du nun eine Nachricht-ähnlich einer SMS, nur von deiner Flirt-App gesendet.
Eine App läuft in der Regel etwas flüssiger als eine Webseite, da viele Daten schon auf deinem Telefon ausgelagert sind und nicht ständig heruntergeladen werden müssen. Eine App kann zudem auf die Hardware des Handy zugreifen (GPS, Kamera, usw.), was noch ein paar Einsatzmöglichkeiten mit sich bringen kann.

Wir planen mit der Entwicklung einer Singlesektor Filrt-App im Jahre 2018. Bis dahin seid ihr aber mit den oben genannten Ratschlägen gut aufgestellt und ihr könnt mit eurem Handy bei uns komfortabel auf Partnersuche gehen.
© 2006-2018 - Singles flirten in der Partnerbörse Single-Sektor - Die kostenlose Singlebörse ohne Premium-Mitgliedschaft. 100% kostenlos für Männer und Frauen. Mit Partner-Matching
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen Ok